Joomla 3.2 Template by Justhost Complaints

Willkommen

Unser täglicher Einsatz – für Sie und Ihre Nachkommen

home2

Der Wald ist Rohstofflieferant, Erholungsraum, Lebensraum für Flora und Fauna und bietet dem Menschen Schutz vor Naturgefahren. Es sind verschiedene Ansprüche, welche an den Wald gestellt werden. Diese Ansprüche sind unsere Herausforderungen! Wir pflanzen, pflegen, ernten und bauen im Wald. In Zusammenarbeit mit der Natur gestalten wir den Wald für unsere nächsten Generationen. Denn ein intakter Wald ist Lebensqualität, Baustoff, Sicherheit, Freude und Genuss. Helfen auch Sie mit und nutzen Sie den Wald und die Stärken vom Forstbetrieb Fischingen-Tobel! Kaufen Sie einheimische Holzprodukte, zählen Sie auf unser Know-how bei Arbeiten im Wald und Garten oder geniessen Sie einfach die einmalige Natur in unseren Waldungen. Sie und wir – ein Dreamteam der Nachhaltigkeit!

 

Aktuell

Lehrlingsaustausch

Während zwei Wochen im Januar hatten wir Unterstützung vom Forstwartlernenden Sven Hohenegger aus dem Val Müstair. Bereits im Sommer 2017 durfte unser Lernender Beni Burkhart das Gastrecht im Val Müstair geniessen. Die beiden Betriebe haben durch ihren Standort unterschiedliche Wälder und Betriebsstrukturen. So konnte zum Beispiel Sven Hohenegger aus dem Graubünden die Holzernte im Laubholz gezeigt werden und im Gegenzug erhielt Beni Burkhart einen vertieften Einblick ins Bauwesen. Insgesamt konnten alle von diesem Austausch profitieren und den fachlichen Horizont erweitern.

Bild: Auf dem Höchsten Punkt des Thurgaus (991 mü.M). Mit unseren Bergen mögen wir nicht ganz mit dem Val Müstair mithalten...

Februar 2018

 

 

Sturm Burglind

Wir sind stürmisch ins neue Jahr gestartet... Auch vor unseren Wäldern machte das Sturmtief Burglind nicht halt. Obwohl wir in einigen Teilgebieten grössere Waldschäden zu verzeichnen haben, sind wir insgeheim mit "Streuschäden" und somit mit einem blauen Auge davon gekommen. Trotzdem werden die Aufräumarbeiten noch mehrere Wochen in Anspruch nehmen und einige Strassen bleiben in den nächsten Tagen geschlossen. Wir danken Ihnen für das Verständnis und das respektieren der Absperrungen.

Vorsicht beim Aufrüsten von Sturmholz

Die Aufarbeitung von Sturmholz birgt grosse Risiken und zählt zu den gefährlichsten Arbeiten im Wald: Umgestürzte Stämme stehen unter starker Spannung. Solche Situationen sind schwer einzuschätzen und fordern auch absolute Profis. Gehen Sie keine unnötigen Risiken bei der Aufrüstung von Sturmholz ein und überlassen Sie diese Arbeit den Fachleuten. Wir unterstützen Sie gerne bei der Bewältigung Ihrer Schäden im Wald und Garten. Nichts wäre schlimmer als ein Unfall aufgrund der Windwurfschäden.

Januar 2018

Weiterlesen: Aktuell